Frequently Asked Questions

Wie stelle ich Adresslisten bereit?

Adresslisten sollten als CSV oder Excel Datei bereitgestellt werden. Empfängeradressen sollten sich in einer eigenständigen Datei befinden, ebenso wie die Standorte für LOCALmaps und Zielstandorte für NAVImaps.

Hausnummer, Straße, Stadt, Postleitzahl und Land sollten in separierten Feldern stehen. Jede Adresse sollt auch eine individuelle ID in einem eigenen Feld besitzen – diese wird für die Benennung des jeweiligen Kartenbildes genutzt. Falls sie die Empfänger ID vergessen haben, können wir diese auch für Sie ergänzen.

Falls Sie mehrere Standorte haben und dem jeweiligen Empfänger nur den für ihn am nächsten gelegenen Standort zeigen wollen, können wir diesen automatisch für Sie berechnen oder Sie bestimmen für jeden Empfänger einen Zielstandort. Wir zeigen Ihnen gern, wie das funktioniert!

Welche Datenformate nutzen Sie?

Normalerweise stellen wir Karten für den Druck als 300 dpi JPEG Dateien oder 72 dpi für den Onlinegebrauch bereit. Wir können jedoch auch die Auflösung und das Dateiformat Ihren Wünschen  angleichen. Sie können je nach Bedarf in voller RGB Farbe oder Grauskalierung geliefert werden. Unsere animierten VIDEOmaps sind MP4 Dateien. Alle Markenlogos oder spezifischen Icons, die Sie bereitstellen wollen, sollten idealerweise transparente PNG Bilder sein.

Wie bekomme ich die Karten?

Wir liefern die Karten in ZIP Ordnern, die Sie von einem sicheren Link, den wir Ihnen zusenden,  herunterladen können. Nachdem alle Karten generiert wurden und Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, löschen wir Ihre Kundendaten. Und für die kurze Zeit, die wir Ihre Daten besitzen, sind sie sicher und zuverlässig gelagert.

Jede Karte hat einen eigenen Namen, der die Empfänger ID aus Ihrer Adressdatei enthält. Wir senden Ihnen die Datendatei mit der Empfänger ID und allen GEOservices die Sie angefordert haben, wie z.B. Reisezeit, Entfernung oder Schritt-für-Schritt Wegbeschreibung, zurück.

Die locr maps können nun dynamisch in Ihre Druckproduktion, E-Mail oder Webseiten integriert werden. Falls Sie mit einem Marketingservicedienstleister zusammenarbeiten, werden diese wissen was zu tun ist. Wir können Ihnen auch jede zusätzliche technische Unterstützung zur Verfügung stellen um sicherzustellen, dass Ihr Projekt mit den locr maps ein voller Erfolg wird!